Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für den „Webshop Freibad Enkenbach-Alsenborn“ der Gemeindewerke Enkenbach-Alsenborn der Internetseite „Enkenbach-Alsenborn.de“

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) mit Kundeninformationen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für den Webshop Freibad Enkenbach-Alsenborn der Gemeindewerke Enkenbach-Alsenborn (nachfolgend „Werke“ oder „wir“). Die AGB enthalten auch Informationen zu den Rechten des Verbrauchers, nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.

I. Geltungsbereich
1. Diese AGB gelten für alle zwischen uns und den Kunden über den Webshop der Internetseite „Enkenbach-Alsenborn.de“ geschlossenen Verträge, insbesondere über den Kauf von sogenannten Handytickets / pdf-Tickets für das Freibad Enkenbach-Alsenborn.


II. Angebot, Bestellvorgang und Vertragsabschluss
1. Die Angebote auf www.enkenbach-alsenborn.de sind eine unverbindliche Aufforderung an Kunden, die aufgeführten Produkte wie z. B. Handytickets / pdf-Tickets  zu bestellen.
2. Der Vertrag zwischen Ihnen und uns kommt zustande, wenn Sie über den Bestellbutton eine Buchung auslösen.
3. Die Vertragssprache ist deutsch.


III. Informationspflichten des Kunden
1. Sie haben bei der Bestellung Ihre personenbezogenen Angaben wahrheitsgemäß zu machen. Bei längerfristigen Vertragsverhältnissen (Dauerkarten) teilen Sie uns bitte etwaige Änderungen kurzfristig mit.
2. Kosten, die durch Fehlleitung der Produkte aufgrund schuldhaft unvollständiger oder unrichtiger Angabe Ihrerseits entstehen, können Ihnen weiterberechnet werden.


IV. Widerrufsrecht für Verbraucher
1. Für Eintrittskarten oder Dauerkarten (einschließlich Handytickets / pdf-Tickets) steht Ihnen auch als Verbraucher kein Widerrufsrecht zu.


V. Preise und Versandkosten
1. Alle Preise, die in dem Webshop „Freibad-Alsenborn“ angegeben sind, verstehen sich inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer. Es gelten die Preise im Webshop zum Zeitpunkt der Bestellung.
2. Für Handytickets / pdf-Tickets fallen keine weiteren Kosten an.


VI. Eigentumsvorbehalt
1. Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises verbleiben gelieferte Produkte in unserem Eigentum.

VII. Zahlung
1. Wir bieten ausschließlich die Zahlungsart „PayPal“ an. Etwaige Transaktionsgebühren sind jeweils bei der Darstellung der Zahlungsarten in unserem Shop aufgeführt. Anbieter ist PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A., 5. Etage, 22-24 Boulevard Royal, L-2449, Luxemburg. Die Vertragsbeziehungen zwischen PayPal und seinen Kunden richten sich ausschließlich nach den Nutzungsbedingungen von PayPal.
2. Wir behalten uns bei jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlungsarten nicht anzubieten und auf andere Zahlungsarten zu verweisen.
3. Geraten Sie als Kunde mit Ihrer Zahlungsverpflichtung in Verzug, so sind wir berechtigt, Verzugszinsen zu verlangen. Zahlungsverzug tritt im Falle der Nichtzahlung entweder ohne Mahnung 30 Tage nach Eintritt der Fälligkeit oder mit dem Tag nach erfolgter Mahnung ein.

VIII. Gewährleistung
Es gilt die gesetzliche Gewährleistung.


IX. Schlussbestimmungen
1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN- Kaufrechts. Haben Sie als Verbraucher den Vertrag geschlossen, bleiben die zwingenden Bestimmungen der Rechtsordnung des Staates unberührt, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben.
2. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden.


Hinweise zur Datenverarbeitung
Wir erheben und verarbeiten im Rahmen der Abwicklung der geschlossenen Verträge die hierfür erforderlichen und von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten, insbesondere aufgrund der Verpflichtung zur Vorhaltung von Kontaktdaten zur Kontaktnachverfolgung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zur Corona-Pandemie.

Weitere Hinweise sind der Datenschutzerklärung zu entnehmen.


Informationen zur Streitbeilegung / Schlichtung
1. Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.
2. Wir weisen darauf hin, dass wir zur Teilnahme an außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahren nach dem VSBG weder bereit noch dazu verpflichtet sind.